• 02921 559 700 4
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hausordnung im T´s GYM

Hausordnung und Geschäfstbedingungen
 
1. Hausordnung
Bei Nutzung der Sport- und Fitnesseinrichtungen ist den Weisungen des Personals Folge zu leisten zur Bekleidung, Gerätenutzung, Nutzungszeiten und Verhalten im Trainings- und Sanitärbereich.  
 
Die mit der Mitgliedschaft erworbenen Nutzungs- und Teilnahmerechte sind nicht auf Dritte übertragbar.  
 
Das Mitglied verpflichtet sich, die ihm überlassene Mitgliedskarte höchstpersönlich zu verwenden und nicht Dritten zu überlassen und jeden Verlust unverzüglich schriftlich bei T´s GYM zu melden.  
 
2. Folgen bei Verlust der Mitgliedskarte
Bei Verlust der Karte wird auf Kosten des Mitglieds Ersatz beschafft. Die Kosten hierfür betragen 10,00  € .  
 
Nutzt eine Dritte Person unbefugt die Mitgliedskarte des Mitglieds und ist diese Nutzung darauf zurückzuführen, dass die Karte durch das Mitglied vorsätzlich oder fahrlässig überlassen worden ist und dass das Mitglied den Verlust nicht rechtzeitig schriftlich angezeigt hat, so ist das Mitglied  verpflichtet,  für  jede  Nutzung der  Sport-  und Fitnesseinrichtungen  durch  den  Dritten einen  pauschalen  Schadenersatz  in  Höhe  von 20,00  €   zu  zahlen.  Dem  Mitglied  bleibt  der  Nachweis  gestattet,  dass  ein  Schaden  überhaupt  nicht  oder  wesentlich  geringer  als  die Schadenspauschale entstanden ist. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens durch T´s GYM bleibt unberührt.  
 
3. Zugangsberechtigung des Mitglieds,
Umfang der von T´s GYM geschuldeten Leistung
Das Mitglied ist nur dann zur Nutzung der Sport- und Fitnesseinrichtung von T´s GYM berechtigt, wenn es sich bei seinem Eintritt durch seine Mitgliedskarte ausweisen kann.  
 
Die von T´s GYM zur Verfügung gestellten Kundenparkplätze dürfen vom Mitglied ausschließlich während seiner Anwesenheit im Studio genutzt werden. Bei vollständiger Auslastung der Parkkontingente besteht kein Anspruch auf einen Parkplatz und kein Recht zur Kündigung der Mitgliedschaft.  
 
Die Mitgliedschaft berechtigt zur Nutzung des gesamten Sport- und Fitnessbereichs einschließlich der Sanitäranlagen (WC, Dusche).  
 
Der monatliche Mitgliedsbeitrag berechtigt zur Teilnahme an sämtlichen regelmäßigen Trainingskursen. Für einzelne zusätzliche Veranstaltungen/Kurse können zusätzliche Beiträge anfallen, auf die bei Ankündigung solcher Veranstaltungen/Kurse gesondert hingewiesen wird.  
 
T´s GYM kann nicht dafür einstehen, dass dem Mitglied zu jeder Zeit alle gewünschten Geräte oder Plätze in Kursen zur Verfügung stehen. Es werden lediglich so viele Geräte und Kursplätze vorgehalten und bereitgestellt, die im Rahmen einer üblichen Auslastung der Sport- und Fitness-einrichtungen eine Nutzungsmöglichkeit ohne unzumutbare Wartezeit gewährleisten.  
 
4. Begleitpersonen, Verzehr mitgebrachter Getränke
Das Mitbringen von Begleitpersonen, auch Kindern, ist zustimmungsbedürftig. Der Verzehr mitgebrachter Getränke ist gestattet. Dies gilt allerdings nicht für alkoholische Getränke.  
 
5. Haftungsbeschränkung
T´s GYM haftet grundsätzlich nicht für Schäden des Mitglieds. Dies gilt nicht für eine Haftung wegen Verstoßes gegen eine wesentliche Vertragspflicht und für eine Haftung wegen Schäden des Mitglieds aus einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie ebenfalls nicht für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Fitnessstudios, deren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungshilfen beruhen.Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung das Mitglied regelmäßig vertrauen darf. Als wesentliche Vertragspflicht des Fitnessstudios zählt insbesondere, aber nicht ausschließlich, die fortlaufende Bereitstellung der funktionstüchtigen Sport- und Fitnesseinrichtungen.  
 
Dem Mitglied wird ausdrücklich geraten, keine Wertgegenstände in das Fitnessstudio zu bringen. Das Fitnessstudio übernimmt keinerlei Bewachung und Sorgfaltspflichten für dennoch eingebrachte Wertgegenstände. Das Deponieren von Geld oder Wertgegenständen in einem durch T´s GYM zur Verfügung gestellten Spind begründet keinerlei Pflichten von T´s GYM in Bezug auf die eingebrachten Wertgegenstände.  
 
6. Sondertarife
Soweit T´s GYM Sondertarife (z.B. Schüler/Studententarife, Partnertarife, Firmentarife, Sonderaktionen) anbietet, können diese nur gewählt werden, wenn die  hierfür  gegebenen  Voraussetzungen  durch  das  Mitglied  erfüllt  werden  und  die  Erfüllung  dieser  Voraussetzungen  in  zureichender  Form
nachgewiesen wird.  
 
Das Mitglied ist verpflichtet, bei Wegfall der Voraussetzungen für einen Sondertarif dies T´s GYM unverzüglich mitzuteilen.  
 
Erlangt T´s GYM Kenntnis davon, dass die Voraussetzung für ein Sondertarif entfallen sind oder kommt das Mitglied seinen Nachweisobliegenheiten nicht nach, ist T´s GYM berechtigt, künftig Beiträge des Normaltarifs abzubuchen.
 
Wurden trotz fehlender Voraussetzungen für einen Sondertarif lediglich ermäßigte Beiträge eingezogen, ist T´s GYM berechtigt, auch rückwirkend die Differenz zum Normaltarif einzuziehen.  
 
7. Sonstiges
Absprachen neben diesen Vertrag sind nicht getroffen. Jede Änderung dieses Vertrages bedarf der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung der Schriftformklausel selbst.  
 
8. Datenschutz
T´s GYM erhebt und nutzt personenbezogene Daten des Mitglieds zur Erfüllung ihrer organisatorischen Aufgaben und vertraglichen
Verpflichtungen.
> zur Datenschutzerklärung, die in Bezug auf die Einhaltung der Bestimmungen des der EU-DSGVO / GDPR erstellt wurde